Internet Trends 2014 YouTube Video Social Media Nutzung

Internet-Trends 2014: Web wird immer mobiler – Foto und Video Apps locken Social-Media-Nutzer

Internet Trends 2014 YouTube Video Social Media NutzungDie neuen Zahlen belegen es: Die digitale Welt ist endgültig mobil. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob die Nutzer per Smartphone oder Tablet. Laut der jährlichen Zusammenstellung der aktuellen Marktzahlen in den „Internet Trends“ wird mobiles Internet die weltweite Nutzung von PCs um das zehnfache übertreffen. Entlang von Schätzungen werden 10 Milliarden Menschen das mobile Web nutzen.

Momentan wächst das mobile Datenaufkommen um 81 Prozent, besonders angesichts solcher starken Impulsgeber wie mobilem Video-Konsum. Der Anteil der mobilen Nutzung liegt inzwischen bei 25 Prozent (Mai 2014) des gesamten Internetaufkommens, gegenüber 14 Prozent im Vorjahr. Dabei ist angesichts der gegenwärtigen Wachstumsraten bei  Mobilgeräten, besonders, Tablets, immer noch erhebliches Potential vorhanden. Die weltweite Verbreitung von Tablet PCs liegt bei sechs Prozent der Bevölkerung, Smartphones inzwischen bei 22 Prozent – zum Vergleich: Fernsehen hat heute eine globale Verbreitung von 78 Prozent,  Mobiltelefone ohne Internetzugang immerhin 73 Prozent.