Auf die Zeitung, fertig, los! Paperboy App zur Erkennung von Print-Artikeln gestartet

– Quelle: YouTube

Seit kurzem steht die kostenlose Paperboy App für Android und iPhone Smartphones bereit. Damit kann ein Foto von einem Zeitungs-oder Zeitschriftenartikel aufgenommen werden und die Paperboy Bilderkennung-Technologie nutzt dieses, um die digitale Version des Artikel – sofern vorhanden – zu finden.

So lassen sich digitale Artikel über Social Media verbreiten oder alternativ in der Bibliothek der Anwendung oder in Evernote speichern, einer beliebten Anwendung zur Erstellung und Bearbeitung von Notizen wie Texten über unterschiedliche mobile Geräte hinweg.

Zukunft des Journalismus: Die Selbermacher

Wir haben ja schon beim ersten Teil gesagt, dass Der Elektrische Reporter mit der Folge „Zukunft des Journalismus: Wer soll das bezahlen? eigentlich das Video zum webcific Mediencamp gemacht hat.

Für den zweiten Teil gilt das um so mehr: „Zukunft des Journalismus: Die Selbermacher„.

Aus der Einleitung von Mario Sixtus:

Es geht ihnen nicht gut, den Zeitungsverlagen und Medienhäusern… Nach dem ihre Leser und Anzeigenkunden quasi im Gleichschritt ins Netz abgewandert sind, müssen Journalisten nun feststellen, dass sogar ihr Berufsbild im Web nicht mehr das ist, was es einst war!

Anschauen ist Pflicht für jeden Journalisten, Redakteur und Autor:

Zukunft des Journalismus: Wer soll das bezahlen?

Mario Sixtus hat mit seiner aktuellen Folge von Der Elektrische Reporter – zumindest thematisch – das Video zum webcific Mediencamp gemacht: Elektrischer Reporter – Zukunft des Journalismus: Wer soll das bezahlen?

Später soll noch ein zweiter Teil folgen.

Wir sind gespannt.

– Quelle / Video: Der Elektrische Reporter

Mehr Werbegelder in digitale Medien

Richtig, es handelt sich lediglich um Zahlen über digitale Medien aus dem US-Markt. Aber diese sind sicherlich auch ein Vorzeichen für Europa. So berichtet eMarketer:

The No. 1 strategy for marketers who wanted to improve effectiveness without spending more, according to the June 2009 poll, was shifting from traditional to digital media.