Über Gewinner, Verlierer und Marktsättigung unter sozialen Netzwerken

Eine neue Infografik arbeitet auf, was wir schon längst ahnten: Die Entwicklung der Netzwerke in Social Media durchläuft, wie im richtigen Leben, alle Phasen, von glücklichem Boom und konstantem Zuwachs über schlingernde Entwicklungen bis hin zu bis rasantem Abstieg. Insgesamt ist im Zusammenhang mit dem Suchverhalten nach Netzwerk-Angeboten eine gewisse Stagnation zu verzeichnen. Besonders augenfällig für Beobachter und Nutzer der westlichen, vorwiegend US-angelsächsisch geprägten Hemisphäre: es gibt ein digitales Leben neben Facebook, LinkedIn und Tumblr – bei aller Fokussierung darauf.

Quelle: Ignite (via Mashable)

Das deutsche Konversations- und Social-Media-Prisma Version 2.0


Es ist noch gar nicht so lange her, da hat ethority die Version 1 des deutschen Konversations- und Social-Media-Prismas (übrigens nach einer Idee von Brian Solis) vorgestellt. Nun präsentiert die Hamburger Agentur die aktualisierte Version 2. Unterschiede zur ersten Version finden sich übrigens vor allem im Bereich Twitter. Die hochauflösenden, und damit besser lesbaren Varianten gibt es übrigens hier.

Das deutsche Konversations- und Social-Media-Prisma

Ethority hat sich des Conversation Prism von Brian Solis angenommen und eine deutsche Version davon („Social-Media-Prisma“) gebastelt. Die Grafik gibt erschöpfende Auskunft darüber, welche Funktionen im Social-Media-Raum durch welche Dienste abgedeckt werden. Den Download (auch eines JPGs in Postergröße) und weitere Informationen gibt es auf dem Ethority-Blog.