Studie: In der IT-Branche ist Social Media am Arbeitsplatz eingezogen

Eine aktuelle Studie der IDC (International Data Corporation) im Auftrag von Unisys beleuchtet umfangreich die Arbeitsplatz-Situation in europäischen IT-Unternehmen im Zusammenhang mit dem integrierten Einsatz von Social Media Kommunikation. Für die jährlich erscheinende Untersuchung wurden gezielt mehr als 1.300 sogenannte iWorker befragt – solche Mitarbeiter in IT-Unternehmen, die täglich Informationstechnologie verwenden, sowie über 260 IT-Entscheider. Im Rahmen der weltweit durchgeführten Studie 2011 wurden neben IT-Angestellten aus Deutschland auch solche aus Belgien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden befragt.

Danke für die Aufmerksamkeit – Twitter

Nach der Beleuchtung von Facebook im ersten Teil dieser kleinen Posting-Reihe über große Social Media Kommunikationsangebote richten wir den Blick auf

Twitter

Twitter hat nicht ansatzweise die Anzahl an aktiven Nutzern, die bei Facebook täglich aktiv sind und posten, doch es hat explosionsartig an Zulauf gewonnen und genießt vielschichtige Aufmerksamkeit.
Könnte diese Kommunikationsform des Microblogging das Richtige für Sie und Ihr Unternehmen oder Ihre Marke sein?

Pluspunkte

Twitter für Unternehmen entdeckt

Twitter kommt in der Kommunikation der deutschen Wirtschaft an: Nach erfolgreicher Etablierung durch die „üblichen Verdächtigen“ in besonders affinen Bereichen wie die Pressestellen von eBay, Google und Vodafone (letztere mit eigenem Blog) entdecken jetzt weitere  Branchen und Unternehmen die enormen Dialog- und Kommunikationsmöglichkeiten.

Jetzt hat die discuss & discover, das neue IT-Event in München, das Kommunikationsmedium thematisch aufgegriffen und zur Premiere der Veranstaltung in diesen Tagen eine Vorstellung im Video zusammengestellt – nichts Neues eigentlich, doch  unter dem Gesichtspunkt, dass – offizielle – Kommunikation für Unternehmen häufig noch von Pressemitteilungen und Produktflyern geprägt und bestimmt ist, bedeutet die Einführung des im Wesentlichen Dialog-orientierten und betreuungsintensiven Twitter, sprich Microblogging-Feeds aus jeweils 140 Zeichen-News, einen Riesenschritt für jeden Kommunikationsbereich im Unternehmen oder auf Agenturseite. Dabei ist ganz gleich, ob es vorwiegend im Event-Management, durch Public Relations im herkömmlichen Sinn als Presse-Ansprechpartner, beim Trade Marketing oder  – ganz besonders – in der Werbung eingesetzt wird.

webcific auf Twitter

Unglaublich, was für einen Twitter-Buzz ein paar Besucher (naja, es waren ja doch ganz schön viele 😉 ) erzeugen können. Zum Beispiel hat das Mediencamp gestern Platz 3 bei Twirus erreicht.

Und die Resonanz-Grafik von Tweetrank schaut auch nicht schlecht aus. Irgendwas haben wir alle als Teilnehmer wohl doch richtig gemacht…

– Vielen Dank nochmals für das engagierte – und vor allem inhaltlich gute! – Twittern über webcific.