Reputation für Marken im Social Web (Teil 2)

Mit diesem Posting wird die Reihe über die Kommunikation für Marken im Social Web fortgesetzt (Teil 1 hier lesen).

Was haben Sie zu erzählen?

Es gibt viele Gründe, warum Marken eine klare, umrissene Geschichte parat haben sollten. Dies ist einer davon: Die erfolgreicheren Social Media-Wirkungen und -Stoßrichtungen gehen im Prinzip von einer echten Botschaft aus, besser noch: einer Story. Wenn sie bereits vorhanden ist, wird die Marke sicher wesentlich unwahrscheinlicher irgendwann ins Schlingern geraten. Wenn es keine Botschaften, Facetten und Dramaturgien gibt, sorgen Sie schnell dafür, sie entwickeln zu lassen – bevor sie professionell bei Twitter oder Facebook einsteigen.