99 Köpfe des Social Web: Uli Becker, concreteblonde

Always on… – sobald wir diese Maxime hören, denken wir automatisch an Online-Aktivität. Dabei ist die Tätigkeit unserer Gesprächspartnerin in diesem 99 Köpfe-Interview bereits konvergent. Uli Becker von concreteblonde (bisher concreteblonde) führt ein Designbüro, das sich mit Projekten aus den Bereichen Interiordesign, Modedesign und On-air Design [TV, Video] beschäftigt. Daneben vermittelt sie an der renommierten Fachhochschule Salzburg im Studiengang Medien & Design die Grundlagen für Animation, Bewegtbild, Motion Graphics in TV und Video. Umso interessanter ist der Übergang, der sich seit einiger Zeit hin zum Web vollzieht: Dank Angeboten wie Entertain und Online Video-Plattformen, allen voran YouTube, gibt es Fernsehen quasi überall und zu jeder Zeit, time-shifted.

99 Köpfe des Social Web: Moritz Schott, Emailvision

Bevor ich mit der Interview-Reihe „99 Köpfe des Social Web“ eine kleine Sommerpause einlege, veröffentliche ich heute eine Konversation mit Moritz Schott, Sales Manager bei Emailvision, dem führenden Technologieanbieter Europas für digitales Direktmarketing. Er ist Teil der I-15, einem analogen Salon zu digitalen Themen, welcher in mehreren deutschen Städten ausgerichtet wird. Des Weiteren bloggt er privat unter Lonely People Talk A Lot und ist auf allen sonstigen Social Media Plattformen vertreten.

Hallo Moritz – Wie sind Sie zum Social Web gekommen: Gibt es ein Schlüsselerlebnis?
Der Einstieg ins Social Web erfolgte ca. 2003, während eines langweiligen Praktikums, fern der Heimat. Um herauszufinden, was der Rest meines Abiturjahrgangs so treibt entdeckte ich StayFriends und war begeistert, wieder mit Leuten in Kontakt zu treten, von denen ich weder Handynummer, noch sonstige Kontaktdaten hatte.

99 Köpfe des Social Web: Johan-Till Broer, Navigon

Für den heutigen Interviewpartner haben wir uns über den Atlantik in die USA nach Chicago bewegt – rein digital natürlich: Johan-Till Broer ist ein internationaler Public-Relations-Profi, der die Produkt- und Unternehmenskommunikation von Navigon, einem der führenden Anbieter von GPS-Navigation und möglichweise bald Tochtergesellschaft von Garmin, in Australien, Nordamerika, Südafrika und anderen Teilen der Welt verantwortet. Sein GlobalPRBlog bietet Einblicke in internationale Aspekte von Tech-PR und Social Media. Bevor er die Position als nordamerikanischer PR-Manager und Pressesprecher übernahm, baute er Erfahrungen in Online- und Print-Kommunikation im PR-Team von Navigon in Hamburg auf. Als Redner, Moderator und Diskussionsteilnehmer ist er auf Veranstaltungen in den USA unterwegs, darunter Connected World, AppShow und Social Media Breakfast Chicago.

99 Köpfe des Social Web: Stefan Pfeiffer, IBM Social Media

Auf der diesjährigen re:publica hatten wir Gelegenheit, ein ausführliches Gespräch mit Stefan Pfeiffer von IBM zu führen. In dem richtungsweisenden Interview ging vor allem um die Herangehensweise und Umsetzung von Social Media in – und das macht es besonders interessant: allen – Unternehmen. Dabei ist überraschend, wie einfach und erfolgreich eine wirksame, dauerhafte Reputation aufgebaut werden kann. Digitale Offenheit und Transparenz machten dies möglich.

Alle hier vermittelten Hinweise bilden im Grunde eine solide Basis zur Aufnahme von Social-Media-Aktivitäten im Kontext von Kommunikation für Unternehmen, Marken und Entscheidern auf Management-Ebene. Dabei ist Social Media als fundierte neue Ebene für Dialog, Botschaften und Information innerhalb aller Disziplinen des Marketing und der PR/Pressearbeit zu betrachten. Angesichts der Vermittlung durch Personen, sprich jeden Einzelnen, ist die individuelle Herangehensweise durchaus erwünscht.

99 Köpfe des Social Web: Alexander Endl, Projektmanager und Blogger

Zum Abschluss dieser aufregenden, kurzen Woche möchten wir einen der leidenschaftlichsten deutschen Blogger vorstellen: Alexander Endl ist als Projektmanager seit über 10 Jahren bei xplicit, Büro für visuelle Kommunikation, in Frankfurt am Main tätig. Der Volljurist ist Autor des Fanmagazins/-blogs »Clubfans-United.de« von Fans für Fans des 1. FC Nürnberg, sowie der Weblogs Endl.de und Zielpublikum.de. Daneben schreibt er als Internetpublizist für das Dr. Web-Magazin, das ehemalige Feed Magazin und ist, ebenfalls im Zusammenhang mit dem 1. FC Nürnberg, für die SPOX-User-Redaktion und 11Freunde.de aktiv.