Investor Relations auf dem Weg in Social Media

Investor-Relations-Profis in Europa haben mit Social Media nach einer neueren Studie von DVFA (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) und Deutsche EuroShop AG wenig Berührungspunkte.

74% der Befragten sind zwar täglich im Schnitt über 2 Stunden online. In erster Linie nutzen IR-Experten jedoch lediglich das Social-Web-Angebot von LinkedIn und die deutschen Netzwerkplattform Xing, um hierbei primär Kontakte zu pflegen oder um möglicherweise Informationen über ein Unternehmen zu erhalten. Dabei würde über die Hälfte der befragten Investment-Profis (51%) den Unternehmen folgen, wenn diese Engagement und Dialog im Social Web suchen würden.