Go Google: Neues Social-Angebot zur Zusammenarbeit in Unternehmen

Neues in Sachen Mitarbeiter-Zusammenarbeit von Google: In Kürze wird die App-Plattform in Google Plus integriert, damit Unternehmensmitarbeiter bei ihrer Online-Zusammenarbeit im Projektteam zu unterstützen. Oder, wie Google es selbst bezeichnet: Go Google.

Da Google die Funktion bereits intern ausprobiert hat, werden diese nun offenbar auch ruhigen Gewissens öffentlich bereitgestellt. Wie bereits von Services wie Google Wave (wer erinnert sich noch?) und eben Google+ selbst bekannt, gibt es daher einen umfassende Beta-Phase voraussichtlich bis Ende 2013, in der die Dienste in der Cloud komplett genutzt werden können.

Die Funktionsumfang umfasst folgende Angebote:

  • Nicht-öffentliches Teilen innerhalb von Projekten und Unternehmen
  • Hang-out-Funktion für Live-Video-Chats mit allen beteiligten Mitarbeitern – direkt integriert in Google Docs, den Google Kalender sowie Gmail.
  • Einstellungen ur Definition und Verwaltung von Rollen und Rechten innerhalb des Systems.

Wir sind gespannt, wie diese neuen kollaborativen Angebote im Web die professionelle Zusammenarbeit weiter fördern wird. Denn dies ist nur ein weiterer Schritt hin zu einer komplett mobilen Nutzung aller Dienste –

We have a lot more planned for the coming months, including a mobile version of Google+ for enterprise users and more administrative controls.
Every day, more companies are going Google. We’re excited to help them take advantage of modern, web-based tools and give their employees new ways to connect and collaborate.

Die Erfahrungen zur Einführung und beim Einsatz in Unternehmen, die wir in den letzten Monaten angeregt und vorbereitet haben, lassen jedoch vermuten, dass besonders fortschrittliche Teams von den künftig verfügbaren Services weiter profitieren werden.

Posted in Apps und Tools, Best Practice und ROI and tagged , , , , , , , , , , .

Kommentar verfassen