So schreiben Sie erfolgreiche Facebook-Postings

Der Hersteller des Facebook-Tools Post Planner hat eine hübsche Infografik zum so genannte EdgeRank veröffentlicht. Der EdgeRank, der Name ist an Googles PageRank (benannt nach Google-Gründer Larry Page) angelehnt und bestimmt die Wahrscheinlichkeit mit der ein Posting in der Timeline der „Freunde“ erscheint. Je höher der EdgeRank, desto „sichtbarer“ wird ein Posting. Die genaue Funktionsweise wird im zugehörigen Blog-Posting recht gut erklärt.

In der Post-Planner-Grafik finden Sie acht Tipps, wie Sie Postings mit potentiell hohem EdgeRank schreiben. Sicher, die Hinweise sind teilweise trivial, denn letztendlich geht es nur darum, Themen zu finden, die möglichst viele User interessieren. Gleichzeitig gilt es die Hemmschwelle für das Kommentieren möglichst niedrig zu halten, denn je mehr Kommentare ein Posting hat, desto höher wiederum der EdgeRank.

Wir zeigen die Grafik mit einem Gruß an alle Geschichtslehrer trotzdem, weil sie wirklich schön gemacht ist und thematisch wunderbar zu unserem neuesten Kunden, dem Unterrichtsmaterialien-Anbieter Dr. Josef Raabe Verlag (Lehrer-Blog von Raabe) passt.

Posted in Apps und Tools, Strategie - Planung - Organisation and tagged , , , .

Kommentar verfassen