Social Media und die Wirkung für Marketing, Website-Traffic und SEO

Kaum dass ich meinen Beitrag über die Relevanz von Social Media für das Suchmaschinen-Ranking veröffentlicht habe, läuft mir die unten stehende Grafik über den Weg. Darin zu sehen: Die Wirkung verschiedener Social-Media-Dienste hinsichtlich Kundenkommunikation, Marken-Darstellung, Besucherzahlen und SEO.

Leider bezieht sich die Darstellung – wie so häufig – lediglich auf den amerikanischen Markt. Dienste wie Digg, Reddit und StumbleUpon spielen hierzulande praktisch keine Rolle. Trotzdem ist die Grafik mehr als einen Blick wert, zumal ja Facebook, Twitter, Youtube & Co. auch im deutschsprachigen Raum die wichtigsten Dienste sind.

Erstaunlicherweise wird in der Grafik der SEO-Wert von Facebook als „schlecht“ eingestuft, was für mich nicht ganz nachvollziehbar ist. Zumal die Aussage im zugehörigen Text relativiert wird: „the search benefits exist, especially in instances where Query Deserves Freshness“. Aus eigener Erfahrung kann ich ausserdem sagen, dass gerade dann, wenn bislang kein oder nur wenig SEO und Linkbuilding betrieben wurde, Facebook einen bemerkenswert positiven Effekt haben kann. Das gilt vor allem dann, wenn es eine gut geführte Facebook-Seite mit relevanten Inhalten und Links zum Blog bzw. der Homepage des Unternehmens gibt.

Ein Klick auf die unten stehende Grafik führt zum Originalbeitrag auf CMO.com. Das PDF in lesebarer Größe gibt hier.

Posted in Apps und Tools, Medienwirkung and tagged , , , , , , .

Kommentar verfassen