Blick in die Zukunft des digitalen Österreich: SIME Vienna 2011

Am 28. April 2011 wird SIME, die größte nordeuropäische Zukunftskonferenz über Digital, Technologie, Social und Wirtschaft, Station in Wien machen. Das Motto der eintägigen Konferenz auf Einladung lautet “Brewing the digital Century”.

In der passenden Event-Location der Brauerei Ottakringer (Ottakringer Straße 91, 1160 Wien, Österreich), einer der ältesten Brauereien der österreichischen Hauptstadt, werden Microsoft als Co-Gastgeber und die (ehemalige) ZIT (heute: wirtschaftsagentur wien) Partner der Veranstaltung sein. Diese Konstellation ist nicht ganz neu: Die SIME hat in der Vergangenheit bereits mit Barcelona Activa und dem Stockholm City Council kooperiert, um die Wirkung der jeweiligen Wirtschaftsräume zu unterstützen, besonders da die Konferenz einen großen Anteil internationaler Besucher hat.

Die schwedischen Veranstalter haben die Vision,

to create a leading international event in Vienna bringing together world-class speakers, global and local thought leaders from the Internet, media, telecom and entertainment industry with entrepreneurs, investors, journalists, marketing professionals and other decision makers.

Damit soll eine neue, nachhaltige Plattform für junge, kreative, digitale Gründer und Medienagenturen aufgebaut werden, um das Wachstum der digitalen Wirtschaft in Österreich zu fördern. Das abwechslungsreiche Programm wird neben internationalen Vorträgen auch Workshops mit Experten umfassen – also ein best-of-SIME.

Für die SIME Vienna 2011 stehen u.a bereits diese Sprecher fest:

Aktuelle Informationen und weitere Details über die SIME Vienna 2011 gibt es auf der Event-Website.

 

 

Posted in Branchen und Industrie and tagged , , , , , , , , , , .

Kommentar verfassen