Twitter für Unternehmen entdeckt

Twitter kommt in der Kommunikation der deutschen Wirtschaft an: Nach erfolgreicher Etablierung durch die „üblichen Verdächtigen“ in besonders affinen Bereichen wie die Pressestellen von eBay, Google und Vodafone (letztere mit eigenem Blog) entdecken jetzt weitere  Branchen und Unternehmen die enormen Dialog- und Kommunikationsmöglichkeiten.

Jetzt hat die discuss & discover, das neue IT-Event in München, das Kommunikationsmedium thematisch aufgegriffen und zur Premiere der Veranstaltung in diesen Tagen eine Vorstellung im Video zusammengestellt – nichts Neues eigentlich, doch  unter dem Gesichtspunkt, dass – offizielle – Kommunikation für Unternehmen häufig noch von Pressemitteilungen und Produktflyern geprägt und bestimmt ist, bedeutet die Einführung des im Wesentlichen Dialog-orientierten und betreuungsintensiven Twitter, sprich Microblogging-Feeds aus jeweils 140 Zeichen-News, einen Riesenschritt für jeden Kommunikationsbereich im Unternehmen oder auf Agenturseite. Dabei ist ganz gleich, ob es vorwiegend im Event-Management, durch Public Relations im herkömmlichen Sinn als Presse-Ansprechpartner, beim Trade Marketing oder  – ganz besonders – in der Werbung eingesetzt wird.

Und: Dies gilt ebenso für so öffentlichkeitswirksame Branchen wie die der Medien und Verlage: Der richtige Umgang mit Twitter  will nicht nur inhaltlich, technisch und im Social Web-Umgang geübt sein, sondern auch taktisch wie strategisch einigermaßen umfassend überblickt werden. Dann klappt’s auch mit dem Follower-Nachbarn!

Posted in Social Media Best Practice und Cases, Strategie - Planung - Organisation and tagged , , , , .

Kommentar verfassen